Technikmuseum Sinsheim

Es ist der 12. August, es ist ein wunderschöner Sommertag und ein Museum wird überrollt von einer Lawine. Nein, kein Schnee, wenn auch der ein oder andere weiße Fleck zu entdecken ist. In diesem Fall handelt es sich um eine Blechlawine :-). Hunderte von US-Fahrzeugen fallen in Sinsheim ein und füllen in Null Komma Nichts das Gelände des Technik-Museum Sinsheim. Nicht, dass die Autos dort nicht erwartet worden wären, schließlich hat das Museum zum US-Car-Treffen geladen, doch die Masse an Autos ist schier überwältigend und der vorgesehene Platz reicht bei weitem nicht aus. Sämtliche Parkflächen werden von US-Fahrzeugen belagert und die dazu gehörenden Besucher bleiben schönerweise auch nicht aus.

Auch wir sind mit von der Partie. Aus dem Treffen in Sulgen schlauer geworden, rollen wir zeitig zu Beginn des Treffens ein und bekommen einen VIP-Parkplatz direkt bei der Anmeldung. Jeder, ja wirklich jeder kommt an Whitey vorbei und es dürften unzählbar viele Fotos von unserem kleinen Weißen an diesem Tag geschossen worden sein. Später kommt noch eine moderner Stretchlimousine und wird direkt neben uns positioniert. schaut schon schick aus das Doppel. Allerdings bin ich froh über unseren 1997er Lincoln, denn der schaut einfach noch viiiiieeeel Limousiniger aus, hat einfach noch viel mehr Auto-Persönlichkeit. :-)

Zwei Stretchlimos im Technikmuseum

Zwei Stretchlimos im Technikmuseum

Eine tolle Kombination: US-Cars und Technikmuseum Sinsheim. An diesem Tag ein wahrer Publikum-Magnet. Es quillt über vor Autos und vor Menschen. Und es ist heiß. Die Sonne scheint wunderbar und wir dürfen neben den schönen Autos auch das Museum genießen. Zwei Freikarten wurden uns spendiert und was liegt da näher als diese natürlich auch ausgiebig zu Nutzen. Verkehrsgeschichte aus allen Bereichen. Einfach klasse die Museumsfahrzeuge zu sehen und die Autos draußen auf dem Parkplatz, bei denen auch das ein oder andere dierkt aus dem Museum entsprungen sein könnte :).

(K)ein Museumsstück

(K)ein Museumsstück

Technikmuseum Sinsheim - US-Car-Treffen 2012

Technikmuseum Sinsheim - US-Car-Treffen 2012

Unser Autochen schnurrt wunderbar auf dem Weg nach Hause. Es fährt wunderbar zuverlässig und der Spritverbrauch widerspricht allen Vorurteilen über US-Fahrzeuge. Auch unser V8-Motor hat einen riesigen Verbrennungsraum, doch mit schlappen 11 Litern für 100 Kilometer kann man sich bei einem Fahrzeug mit 2 1/2 Tonnen zu bewegendem Gewicht überhaupt nicht beschweren. Und die Tankstelle in der Schweiz ist auch nicht allzuweit von Zuhause entfernt, so dass auch Ausflüge wie nach Sinsheim gut zu machen sind. Wir werden weiter mit unserem kleinen Weißen unterwegs sein und das ein oder andere Treffen besuchen. Auch mal weitere Wege, weil auch das fahren mit so einem Schiffchen mach Spaß, wie inzwischen auch Monika zu berichten weiß. :-)

Grüßles an alle
Theia