Erinnerung an alte Zeiten

Theia Wunderlich

Theia Wunderlich

Lange ist es her, dass ich die virtuelle Welt „Second Life“ zum Ersten mal betreten habe. Genauer gesagt, 8 Jahre und 1 Tag. Ja, gestern hatte ich quasi meinen achten virtuellen Geburtstag. Allerdings ist es purer Zufall, dass mir das aufgefallen ist, denn wirklich oft begebe ich mich nicht mehr in mein zweites Ich um Second Life zu besuchen. Allerdings gibt es immer wieder mal (leider viel zu selten) einen seeehr guten Grund in die zweite Welt zu wechseln. Konzerte eines seehr tollen Künstlers, der die Reise immer wieder wert ist. Heute war es mal wieder soweit und es hat sich sowas von gelohnt. Viele „alte“ Songs haben schöne Erinnerungen an die letzten 8 Jahre hochkommen lassen. Ein kleiner geistiger Rückblick und das schöne Gefühl, dass die Zeit wirklich alles zum Besten hat werden lassen.

Gefühlt genauso lange habe ich meinen Blog hier auch schleifen lassen. Nicht weil es gar nix mehr zu erzählen gegeben hätte, aber irgendwie ist mir das hier etwas aus dem Fokus geraten. Mal sehen dass sich das wieder mal ein klein wenig ändert. Etwas Leben darf es hier ruhig auch geben :-).

Ich drücke mir mal die Daumen, dass ich mir dann zukünftig wieder mehr die Muse nehme und hier ein klein wenig was schreibe. Schließlich ist das Leben ja nicht stehengeblieben und Schreiben macht mir auch Spaß. Nun denn, der Anfang ist gemacht. Hoffentlich geht’s bald weiter, liegt ja schließlich nur an mir ;-)

Viele liebe Grüße
Theia